Remote Viewer

Stubblebine, Albert

Stubblebine war als hochdekorierter Generalmajor der US-Army zu aktiven Zeiten die Schlüsselfigur für die Etablierung von Geheimdienstprogrammen zur Nutzung von PSI-Phänomenen. Er gilt als Hauptsponsor des berühmten STAR GATE Projektes und unterstützte massiv die weiteren Forschungen zur praktischen Anwendbarkeit von Remote Viewing.

Stubblebine, Albert2021-05-23T00:57:14+02:00

Carr, Bernard J.

Britischer Professor für Mathematik und Astronomie an der Queen Mary University of London (QMUL). Seine Forschungsinteressen umfassen das frühe Universum, dunkle Materie, allgemeine Relativitätstheorie, primordiale schwarze Löcher und das anthropische Prinzip.

Carr, Bernard J.2021-05-22T20:28:09+02:00

Stuart, Brett

Brett Stuart hat über 10 Jahre damit verbracht, verschiedene Formen meditativer Praktiken und Wahrnehmungstechniken, darunter auch Remote Viewing zu erforschen. Er ist der Gründer von Technical-Intuition, hat in den letzten fünf Jahren Hunderte von Studenten selektiv gecoacht.

Stuart, Brett2021-05-22T20:30:50+02:00

Heim, Burkhard

Burkhard Heim (1925–2001) war ein deutscher Physiker, dessen Hauptwerk – der Versuch einer einheitlichen Feldtheorie, welche die Quantenphysik mit der Relativitätstheorie in Einklang bringen sollte – nach heutigem Stand eine belastbare theoretische Grundlage für die Wirkungsweise von Remote Viewing darstellt.

Heim, Burkhard2021-05-22T20:41:07+02:00

Barbour, Christopher

Als Zeichner von Verdächtigen nutzt Christopher Intuition und Remote Viewing, um Verdächtige für ungelöste Fälle für verschiedene Formen der Strafverfolgung und Familien von Mordopfern zu zeichnen. Er ist einer der zertifizierten Intuitiven, die für Pam Coronados Non-Profit-Organisation Project Search For Hope arbeiten.

Barbour, Christopher2021-05-22T20:47:30+02:00

Brown, Courtney

Courtney Brown, Ph.D., gründete 1995 das Farsight Institute und ist bis heute Direktor dieser einzigartigen gemeinnützige als Forschungs- und Bildungsorganisation. Dr. Browns primäres Forschungsinteresse am Institut liegt auf dem neuen Gebiet der „Soziophysik“, einer Wissenschaft, die die Bereiche Mathematik, Sozialwissenschaft und Physik mit dem Studium des Bewusstseins verbindet.

Brown, Courtney2021-05-22T20:50:26+02:00

Graff, Dale E.

Dale E. Graff, pensionierter Luft- und Raumfahrtingenieur/Physiker, ist ein früherer Direktor des STAR GATE-Programms. Derzeit leitet er Seminare und Workshops und betreibt unabhängige Forschung zu PSI-Phänomenen, einschließlich ESP, Remote Viewing und präkognitiven Träumen.

Graff, Dale E.2021-05-22T20:58:36+02:00

Morehouse, David

David Morehouse ist heutzutage vor allem als Lehrer für Remote Viewing aktiv. Als militärischer Remote Viewer war er im INSCOM/DIA-Programm eingesetzt und diente von 1988–1990 in Fort Meade während des SUN STREAK Projektes. Später war er auch als angestellter RVer für PSI TECH tätig (1992).

Morehouse, David2021-05-22T21:03:51+02:00

Smith, Daz

Daz Smith praktiziert Remote Viewing in Großbritannien seit 1997. Daz ist seit 2009 Herausgeber des *eight martinis–Magazins.

Smith, Daz2021-05-22T21:12:34+02:00

Katz, Debra Lynne

Debra Lynne Katz wird im Juli 2021 ihren Doktor in Psychologie (Schwerpunkt Bewusstsein & Gesellschaft) an der University of West Georgia machen. Sie hat einen Master-Abschluss in Sozialer Arbeit mit einem B.A. in Psychologie. Sie betreibt seit einigen Jahren Remote Viewing und parapsychologische Forschung und arbeitete/studierte drei Jahre lang im Ingo Swann Remote Viewing Archiv an der University of West Georgia. Sie ist auch die Direktorin der International School of Clairvoyance, einer der ersten Schulen ihrer Art, die erfolgreiche Fernausbildungsprogramme via Teleseminar und Webinar anbietet.

Katz, Debra Lynne2021-05-22T21:16:16+02:00

Es gibt keinen Zufall, nur das Nicht-Kennen der Ursache

Remote Viewing entdeckt man nicht durch Zufall, sagen die „alten“ Viewer. Und: Rund um den Globus gibt es bis heute nicht viele aktive RVer. Eine kleine Gruppe, die jedoch eine Erfahrung gemeinsam hat: Wer einmal den „Kopf in die Matrix gesteckt hat“, den krempelt das Leben komplett auf links. Man kann das, was RV an Möglichkeiten bietet, nicht einfach ignorieren. Wir, die Gründer von PSI unit, haben das auch erlebt. Und nun wollen wir mit unseren Fähigkeiten etwas nutzbringendes und sinnvolles anfangen. Es gibt viele Möglichkeiten, wie wir damit nützlich sein können. Lesen Sie doch mal!

There is no coincidence, only not knowing the cause

Remote Viewing is not discovered by chance, say the "old" viewers. And: Around the globe there are not many active RVers until today. A small group, which has however an experience in common: Once you have "put your head in the matrix," life turns you completely inside out. You can't simply ignore the possibilities that RV offers. We, the founders of PSI unit, have also experienced this. And now we want to do something useful and meaningful with our abilities. There are many ways we can be useful with it. Have a read!

Remote Viewing tools

Neueste Beiträge

Nach oben